Tattooentfernung Hannover ▶ Im Hautarzt- und Laserzentrum

Fachärzte für Dermatologie

Allergologie

Lasertherapie

Hautkrebsvorsorge
in Hannover Langenhagen

Tattooentfernung Hannover: Modernes Equipment & Expertise für eine bestmögliche Behandlung

Tätowierungen erzählen Geschichten. Doch nicht jede Geschichte soll einen ein Leben lang begleiten. Ob ausgeblichene oder schlecht gestochene Tattoos und Permanent Make-Up, veränderte Lebensumstände, Allergien oder schlicht Unzufriedenheit – es gibt viele Gründe, warum sich Menschen für eine Tattooentfernung in Hannover entscheiden. Damit die Entfernung von Tattoo und Permanent Make-Up gelingt, sollten Sie auf einen erfahrenen Hautarzt setzen. Nur ein entsprechend qualifizierter Spezialist kann die Behandlung fachkundig durchführen und bei Nebenwirkungen medizinisch eingreifen.

Hautarzt und Laserzentrum Hannover: Seit über 30 Jahren führen unsere Laserspezialisten zuverlässig Behandlungen wie die Tattooentfernung in Hannover durch.

Schnelle Tattooentfernung mit dem Picosekundenlaser Picocare®

4 Wellenlange, alle Farben, schnelle Tattooentfernung, weniger Behandlungssitzungen, weniger Schmerz

Mit dem Picolaser ist eine schnelle Tattoobehandlung in wenigen Sitzungen möglich!

Der Picosekundenlaser Picocare® gehört zu den Pikosekundenlasern der neusten 2. Generation mit einer ultrakurzen Impulszeit zwischen 375-450 Pikosekunden. Der Picocare® ist eines der leistungsstärksten und modernsten Geräte zur Laserbehandlung von Tätowierungen (Informationen unter www.picocare.de). Im Vergleich zum älteren Picolaser Picosure® (700ns) besitzt der Picocare® Pikosekundenlaser eine wesentliche verkürzte Impulszeit (375-450ns) für eine schnellere und schonendere Behandlung. (Preisliste Laserbehandlung)

Häufige Fragen zum Thema Tattooentfernung in Hannover – beantwortet von unseren Spezialisten

Jeder vierte Deutsche über 18 Jahren ist tätowiert – und nicht wenige sind unzufrieden mit dem Körperschmuck. Während eine Tätowierung schnell gestochen werden kann, ist die Entfernung eines Tattoos aufwändiger. Erhalten Sie hier erste Informationen zur Tattooentfernung.

Bei weiteren Fragen und für ein ausführliches Beratungs- und Aufklärungsgespräch vereinbaren Sie einen Termin mit einem unserer erfahrenen Ärzte!  

Wie funktioniert die Tattooentfernung Hannover?

Eine besonders hautschonende und effektive Art der Tattoo Entfernung ist die Laserbehandlung in Hannover: Die Tattoo Pigmente werden so zerkleinert, dass sie von den körpereigenen Immunzellen aus der Haut entfernt werden können. Der Picosekundenlaser Picocare® der 2. Generation zerkleinert das Pigment dabei besonders klein, so dass weniger Sitzungen im Vergleich zu herkömmlichen Nanosekundenlasern oder Picosekundenlaser der 1. Generation benötigt werden. Durch 4 Wellenlängen haben wir die Möglichkeit bei farbigen Tattoos alle Wellenlängen zu therapieren.

Welche Geräte werden bei uns zur Tattooentfernung in Hannover eingesetzt?

In unserer Praxis setzen wir dabei auf den Picosekundenlaser der neusten  2. Generation mit ultrakurzen Behandlunszeiten von 375-450 Pikosekunden:

·         Ein Gerät – vier  Wellenlängen: Mit diesem hochmodernen Laser stehen dem Behandelnden die Wellenlänge von 1064 Nanometer als auch die Wellenlänge von 532, 595 und 660 Nanometer zu Verfügung. Durch die Kombination gelingt oft auch die vollständige Entfernung farbiger Tätowierungen.

·         Hohe Laserleistung: Unser Laser hat eine maximale Leistung von 1,3GW bei einer ultrakurzen Impulszeit von 450 Pikosekunden. Damit gelingt es auch häufig letzte Tattooreste zu entfernen.

·         Kombination mit anderen Lasern: In unserem Laserzentrum können wir den Pikosekundenlaser mit fraktionierten Co2- und Erbium:Yag-Lasern kombinieren. Diese besonders effektive Form der Tattooentfernung in Hannover ist derzeit nur bei uns möglich.   

Was ist ein Pikosundenlaser?

Picosekundenlaser sind spezielle Laser, die ultrakurze Lichtimpulse in Picosekunden abgeben. Die kurze Impulsdauer der Laser führt bei der Entfernung von Tätowierungen dazu, dass die Farbpartikel stärker zerkleinert und dadurch schneller (verglichen mit einem Nanosekundenlaser) vom Körper abgebaut werden. Zudem bringt der Laser bei der Behandlung weniger Hitze in die Haut ein, wodurch das Risiko von Narbenbildung minimiert wird und die Behandlung weniger schmerzhaft ist. In der Regel kann ein Tattoo mit einem Pikosekundenlaser im Vergleich zu einem Nanosekundenlaser mit weniger Behandlungssitzungen und schmerzärmer behandelt werden.

Ist die Tattooentfernung Hannover schmerzhaft?
Dank modernster Pikosekundentechnik mit extrem kurzer Impulsdauer ist eine Laserbehandlung weitestgehend schmerzfrei und in der Regel ohne Betäubung möglich. Bei Bedarf können wir wie auch jederzeit eine lokale Betäubung mit einer Creme oder einem Lokalanästhetikum vornehmen.

Wie lange dauert die Tattooentfernung in Hannover?
Jede Tätowierung unterscheidet sich in der Zusammensetzung der verwendeten Farbe, Stichtiefe und Größe. Auch die Fähigkeit der körpereigenen Immunzellenzellen, zerkleinerte Pigment zu entfernen, ist individuell unterschiedlich und hängt mit von der Körperregion ab. Nur mit einer fachärztlichen Begutachtung lässt sich einschätzen, wie viele Behandlungen zur Tattooentfernung in Hannover nötig sind – buchen Sie dafür einfach einen Termin.  

Was kostet die Tattooentfernung?
Ein Tattoo zu entfernen ist teurer, als die Tätowierung selbst. In der Regel sind mehrere Behandlungen benötigt, um das Tattoo verschwinden zu lassen. Die Preise für eine Behandlung mit dem Picocare® Laser richten sich nach der Größe des Tattoos und beginnen ab 99€ (zzgl. MWST). Unsere Preise und Paketpreise zur Tattooentfernung finden Sie in unserer Preisliste.

Setzen Sie bei der Tattooentfernung Hannover auf die Spezialisten vom Hautarzt und Laserzentrum Hannover

Damit die Tattoo Entfernung möglichst effektiv und risikoarm verläuft, ist eine ärztliche Lasertherapie die richtige Wahl.

Setzen Sie mit dem Hautarzt und Laserzentrum Hannover auf Expertise und Erfahrung, wenn Sie ein Tattoo entfernen wollen:

·         Exzellente fachärztliche Ausbildung (universitärer Abschlussgrad Diploma in Aesthetic Laser Medizin – D.A.L.M.)

·         Eine Tattooentfernung gehört in Profi-Händen und sollte daher unbedingt NUR bei einem Facharzt durchgeführt werden, um fachunkundliche Laienbehandlungen mit oft gravierenden Folgeschäden (z.B. Vernarbungen) zu unterbinden (neue Gesetzgebung Strahlenschutzverordnung seit 2019; zur
Patientensicherheit: www.bundesaerztekammer.de),

·         Jahrelange Erfahrung: Unsere Praxis führt seit mehr als 30 Jahren Lasertherapien durch

·         Tägliche Praxis: Neben PRP Behandlungen und Fadenlifting in Hannover therapieren wir täglich Patienten mit dem Laser

·         Modernste Technik: In unserem Laserzentrum können wir 13 verschiedene Laser einsetzen und so stets die optimale Behandlung ermöglichen.

Haben Sie noch Fragen zu unseren Leistungen wie Tattooentfernung oder PRP Behandlung in Hannover oder möchten einen Beratungstermin vereinbaren? Rufen Sie uns unter 0511 / 73 20 59 an oder buchen Sie Ihren Termin bequem online auf unserer Seite – wir sind gerne für Sie da!