Fachärzte für Dermatologie

Allergologie

Lasertherapie

Hautkrebsvorsorge
in Hannover Langenhagen

Operative Dermatologie

Sie möchten einen gut- oder bösartigen Tumor entfernen lassen? Eine Hautveränderung stört Sie aus kosmetischen Gründen?

Wir operieren ambulant und mit lokaler Betäubung – die Schmerzen sind deshalb sehr gering. Zudem ist das kosmetische Ergebnis bestmöglich, weil wir einen Großteil der Fäden unter der Haut verstecken. Häufig verwenden wir bei anspruchsvolleren Eingriffen auch Hautkleber statt Fäden.

Das größtmögliche Spektrum an gut- und bösartigen Hauttumoren operieren wir in unserer Praxis ambulant. Für weitergehende Eingriffe oder Untersuchungen kooperieren wir eng mit anderen medizinischen Einrichtungen. Wir sind offizieller Kooperationspartner des Hauttumorzentrums Hannover der medizinischen Hochschule Hannover (MHH).

Durch unsere Ausstattung mit neusten Lasern und Lampen für die photodynamische Therapie (PDT) können wir sogar oftmals ohne Operation therapieren.

Als innovatives Verfahren kombinieren wir die sogenannte ablative fraktionierte Lasertherapie (AFL) mit der PDT. Diese Verbindung erhöht im Vergleich zur konventionellen PDT die Wirksamkeit und Zuverlässigkeit.

Private Krankenkassen übernehmen in der Regel die PDT und die kombinierte AFL-PDT. Für gesetzlich versicherte Patienten sind beide Verfahren nur als Selbstzahler-Leistungen (IGeL-Leistungen) möglich.

Sprechen Sie uns an. Gerne beraten wir Sie über weitere Details.