Fachärzte für Dermatologie

Allergologie

Lasertherapie

Hautkrebsvorsorge
in Hannover Langenhagen

Haut straffen mit Faden-Lifting

Sie möchten Ihre Haut straffen lassen? Mit dem Fadenlifting (Softlift) können wir Ihre ersten Anzeichen des Alterns reduzieren – ohne aufwendige Operation und ohne Schnitte. Verringern Sie den normalen Alterungsprozess, bei dem die Fettpolster schwinden und das Bindegewebe erschlafft.

Dafür bringen wir feine Fäden in das Unterhautfettgewebe ein. Diese werden vollständig resorbiert und regen die Bildung von neuem Bindegewebe (Kollagen) unter der Haut an. Das Kollagen wirkt als neues Stützgerüst unter der Haut, die dadurch straffer und vitaler erscheint.

Als Material für die Fäden verwenden wir das sogenannte Polydioxanone (PDO), das in der Chirurgie seit Jahren als resorbierbares Nahtmaterial genutzt wird. Es ist gut körperverträglich.

Diese Methode zum Haut straffen können wir jederzeit wiederholen oder durch neue Fäden ergänzen. Auch zusätzliche Behandlungen mit Lasertechnik, Botox oder Fillern sind jederzeit möglich und unterstützen den Effekt des Fadenliftings.

Die Methode lässt sich an verschiedenen Körperstellen anwenden: Stirnfalten, Nasolabialfalten, erschlaffte Haut an den Wangen, Oberlippenfältchen, Dekolletee. Das Fadenlifting eignet sich auch für die allgemeine Straffung der Gesichtshaut und den Volumenaufbau im Wangenbereich.

Die Behandlung erfolgt ohne Narkose in lokaler Betäubung und dauert je nach Region und Ausdehnung circa 30 Minuten. Sie bleiben gesellschaftsfähig und können bereits nach ein paar Tagen wie gewohnt Sport betreiben.